Asterix bei den Belgiern – Limitierte Sonderausgabe Band 24

Der letzte gemeinsame Band der legendären Asterix-Väter René Goscinny und Albert Uderzo erschien am 12. Juli 2017 als Sonderedition. Asterix bei den Belgiern zählt zu den beliebtesten Abenteuern, markiert aber auch einen traurigen Moment in der Asterix-Historie: Denn vor 40 Jahren verstarb unerwartet René Goscinny und das knapp vor der
Fertigstellung des Bandes. Ein schwerer Schlag für seinen besten Freund Albert Uderzo. Die beiden waren 26 Jahre lang ein unzertrennliches Autoren-Duo. Noch immer spricht Albert Uderzo von einem unaufhörlichen Schmerz und tiefer Trauer. Auf Bitten der Fans
zeichnete Albert Uderzo Asterix bei den Belgiern zu Ende, der Text des erstmals 1979 erschienenen 24. Bandes stammt komplett aus der Feder René Goscinnys.

DSC03974

Die limitierte Sonderausgabe Asterix bei den Belgiern enthält 16 zusätzliche Seiten auf denen neben Geschichten aus Belgien auch eine ganze Seite von René Goscinnys letztem handgetippten Blatt des Manuskripts für Asterix bei den Belgiern zu lesen ist.

Sowohl die Softcover-Ausgabe von Egmont Ehapa Media (6,90 Euro) als auch die Gebundene Ausgabe der Egmont Comic Collection (12 Euro) sind seit dem 12. Juli im Handel erhältlich. Beide Ausgaben sind auch im Ehapa Shop erhältlich:

http://www.egmont-shop.de/asterix-nr-24-asterix-bei-den-belgiern-einm
alige-sonderauflage-softcover.html

Für jeden Asterix-Fan ist diese limitierte Sonderausgabe ein absolutes Muss, die in keiner Asterix-Sammlung fehlen sollte!

Die neuen Asterix-Abenteuer starten im Band 37 Asterix in Italien am Erstverkaufstag 19.10.2017! Zum dritten Mal aus der Feder von Jean-Yves Ferri und Didier Conrad.

Herzlichen Dank an Egmont Ehapa Media für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

„Mopsfidel auf Gottes schöner Erde: Himmlische Tierkinder-Geschichten“ von Heike Wendler

Seit 15 Jahren veröffentlicht Heike Wendler regelmäßig Kurzgeschichten. Ihre über 400 Veröffentlichungen erreichen eine Millionenauflage. Im Juni 2017 erschien im St. Benno Verlag ihr Buch „Mopsfidel auf Gottes schöner Erde. Himmlische Tierkinder-Geschichten“ als gebundene Ausgabe.

DSC03978

Neun niedliche Tiergeschichten laden Tierfreunde zum Träumen ein und zeigen, dass auch Tiere Lebewesen mit Gefühlen und einer Seele sind. Jede der liebenswerten Kurzgeschichten enthält außerdem viele niedliche Tierfotos.

Dieses zauberhafte kleine Buch eignet sich perfekt als Geschenk für jeden Tierfreund!

„Mopsfidel auf Gottes schöner Erde“ von Heike Wendler, erschienen im Juni 2017 im St. Benno Verlag, gebunden, 80 Seiten, 8,95 Euro, ISBN 978-3746249889

Herzlichen Dank an den St. Benno Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Buchtipp: „Die bayerischen Königsschlösser“ – Bildband von Klaus G. Förg

Seit 1993 ist Klaus G. Förg Verleger des Rosenheimer Verlagshauses. Er ist außerdem ein sehr erfolgreicher Fotograf, freier Publizist und Moderator im privaten Hörfunk. Sein neuer Bildband „Die bayerischen Königsschlösser“ erschien 2017 bei rosenheimer als gebundene Ausgabe.

DSC03968

Wer schon einmal die bayerischen Königsschlösser besucht hat, weiß wie faszinierend sie sind.  Das  Lebenswerk König Ludwigs II. umfasst die majestätischen Schlösser Neuschwanstein, Linderhof, Herrenchiemsee und das Bergschloss auf dem Schachen. Auch das von seinem Vater erbaute Schloss Hohenschwangau und Schloss Berg, wo Ludwig II. seine letzten Tage verbrachte, sind ein wichtiger Teil seines Lebens.

Der opulente Bildband „Die bayerischen Königsschlösser“ enthält 10 große Kapitel:

  • König Ludwig II. von Bayern
  • Schloss Nymphenburg
  • Schloss Hohenschwangau
  • Die Münchner Residenz
  • Die Roseninsel
  • Linderhof
  • Das Königshaus am Schachen
  • Herrenchiemsee
  • Neuschwanstein
  • Schloss Berg

Jedes Schloss wird ausführlich in Wort und Bild vorgestellt. Die wundervollen Fotografien machen sofort Lust darauf, loszufahren und sich die Prachtbauten anzusehen.

Die im Buch enthaltenen Texte sind auf deutsch, englisch und chinesisch!

Für jeden Fan der bayerischen Königsschlösser ist dieser wunderbare Bildband ein absolutes Muss. Ideal auch als Vorbereitung für eine bayerische Schlössertour!

„Die bayerischen Königsschlösser“ von Klaus G. Förg, erschienen 2017 bei Rosenheimer Verlagshaus, gebunden, 112 Seiten, 19,95 Euro, ISBN 978-3475546174

Herzlichen Dank an Rosenheimer Verlagshaus für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

„Als die Liebe endlich war“ – Roman von Andrea Maria Schenkel

Die 1962 geborene Autorin Andrea Maria Schenkel wurde durch ihren historischen Krimi „Tannöd“ bekannt, der sofort die Bestseller-Listen stürmte und mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet wurde. Ihr neuer Roman „Als die Liebe endlich war“ erschien im Juni 2017 im Diana Verlag als Taschenbuch.

51548x5DeSL._SX313_BO1,204,203,200_

Als der junge Carl 1950 in New York Emmi kennenlernt, findet er bei ihr die Geborgenheit, die er seit seinem elften Lebensjahr vermisst. Mit seiner Familie floh er 1938 von Regensburg nach Shanghai und emigrierte später in die USA. Emmi hat Deutschland erst nach dem Krieg verlassen – beide wollen über die Vergangenheit schweigen, um neu zu beginnen. Jahrzehntelang führen sie ein unbeschwertes Leben. Bis Carl die Wahrheit über seine Frau erfährt.

Die fiktive Liebes- und Lebensgeschichte von Carl und Emmi ist in historisch belegte Fakten eingebunden und wird so mitreißend erzählt, dass ich den Roman nicht aus der Hand legen mochte.

Drei wechselseitig erzählte Handlungsstränge verbinden sich am Ende perfekt zu einem Ganzen. Ganz allmählich registriert man, wie die Zeit der Judenverfolgung, die Nazis und der Krieg ihre Auswirkungen immer noch auf die Menschen in der heutigen Zeit haben. Die Sorgen und Angst der Protagonisten sind nachvollziehbar und setzen sofort das Kopfkino in Gang.

Mich haben die Schicksale der Protagonisten sehr berührt – ein großes Lob an die Autorin für ihre realistischen Beschreibungen!

Ein sehr emotionaler Roman mit großem Realtitätsbezug – sehr lesenswert!

„Als die Liebe endlich war“ von Andrea Maria Schenkel, erschienen im Juni 2017 als Taschenbuch im Diana Verlag, 400 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3453359536

Bildnachweis: copyright Diana Verlag

Herzlichen Dank an den Diana Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

Die Minions sind zurück! Das Magazin zu „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ erschien zum Kinostart am 6.Juli 2017!

Bello! Die Minions sind begeistert: Gru ist zurück! Die spannende Geschichte der Minions wird parallel zum neuen Kinoabenteuer ab 6.7. im „Ich – Einfach unverbesserlich 3“-Magazin weitererzählt.

ieu_01_2017_l (1)

Bildnachweis: copyright Egmont Ehapa Media

Neben Insiderwissen zum Film, spannenden Rätseln und irrwitzigen Activity-Seiten enthält das Magazin außerdem ein unverbesserliches Extra: eine schicke Stifte-Box aus Metall mit Stiften, Radiergummis und lustigen Stickern:

 

In „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ hat Gru dem Leben als Superschurken abgeschworen – sehr zum Leidwesen seiner gelben Helfer. Der Entschluss sorgt für eine Minions-Rebellion. Doch auch das bekannte, fluffig-flauschige Einhorn spielt diesmal eine große Rolle!

Das neue Magazin erscheint im Jahr 2017 zwei Mal und richtet sich an Leser zwischen sechs und zwölf Jahren sowie an alle Fan der coolen gelben Minions. Es ist zum Preis von 3,99 Euro im Handel erhältlich.

Und wer von den witzigen Minions nicht genug bekommen kann, dem empfehlen wir das Buch zum Film „Ich – Einfach unverbesserlich 3“, das bei Egmont Schneiderbuch erschienen ist:

DSC03916

Es hat 128 Seiten mit vielen witzigen Illustrationen sowie Filmfotos und kostet 9,99 Euro ( ISBN 978-3-505-14039-6).

Bei Egmont Balloon ist außerdem ein spannendes Mal-, Rätsel- und Bastelbuch erschienen:

DSC03912

Auf 48 farbigen Seiten findest du dort jede Menge witzige Rätsel und tolle Dinge zum Basteln, wie z.B. den Roboter Clive:

 

Das Beschäftigungsbuch ist zum Preis von nur 7,99 Euro im Handel erhältlich (ISBN 978-3-86458-298-1).

Und zu guter Letzt haben wir auch etwas zum Gewinnen für euch!

Wir dürfen eine Ausgabe des neuen Magazins verlosen! Wer die Erstausgabe des Magazins „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ gewinnen möchteschreibt bitte bis zum

27. Juli 2017 eine Mail an    produkttestlounge@gmail.com 

und nennt uns euren Lieblings-Minion. Vergesst bitte eure Adresse nicht! Und nun viel Glück! Der glückliche Gewinner wird hier am 28. Juli 2017 bekannt gegeben und auch per Mail benachrichtigt!

Herzlichen Dank an Egmont Ehapa Media, an Egmont Balloon und Egmont Schneiderbuch für die Bereitstellung der Besprechungs- sowie des Verlosungsexemplars.

Kleine Auszeit bis 18. Juli 2017!

Bei mir zuhause gibt es zur Zeit extrem viele Sachen zu erledigen und zu klären ( Steuererklärung, Arztbesuche, endlich mal alles aufräumen, renovieren und vieles mehr). Daher habe ich mich kurzfristig entschlossen, eine kleine Auszeit bis zum 18. Juli 2017 zu nehmen!

444987_web_R_K_by_Günther Schad_pixelio.de

Ab 18. Juli gibt es dann hier an gewohnter Stelle wieder jede Menge neue Buchvorstellungen, auf die ihr euch schon freuen könnt! Bleibt mir bis dahin treu!

Eure Gabriela

Bildnachweis: copyright Günther Schad  / pixelio.de

 

„Fidget Spinner: Die besten Tricks und Hacks“ von Jan Kluge

Ganz neu im riva Verlag erschien das informative Handbuch für Fidget Spinner von Jan Kluge mit dem Titel „Fidget Spinner: Die besten Tricks und Hacks“. Im Lieferumfang enthalten ist ein blauer Fidget-Spinner. Das Buch ist auch ohne Fidget Spinner erhältlich.

Das kleine Handbuch ist in 9 große Kapitel unterteilt:

  • Wie startet man einen Fidget Spinner?
  • Das Spinner Warm-Up
  • Die coolsten Tricks für Anfänger
  • Die coolsten Tricks für Fortgeschrittene
  • Die coolsten Tricks für Profis
  • Die coolsten Tricks für wahre Meister
  • Die coolsten Tricks für Leute mit unfassbar guten Augen, noch besserem Körpergefühl und unendlich viel Zeit
  • Spinner Hacks
  • Werde Kreativ!

Anfänger bekommen eine sehr gute Einführung zu den Grundlagen der Spinner-Technik und Fortgeschrittene finden hier eine Vielzahl neuer interessanter Kunststücke. So wird man schnell zum Spinner-Profi. Und mit dem beiliegenden Fidget Spinner kann man gleich alle Tricks ausprobieren.

Das Anleitungsbuch ist leicht verständlich geschrieben und jeder Trick wird zusätzlich in vielen Fotos nachgestellt. Unsere Tochter hat sich das Buch + Spinner gleich angeeignet und mit dem Üben begonnen.

„Fidget Spinner: Die besten Tricks und Hacks“ + Fidget Spinner im Bundle von Jan Kluge, erschienen im Juni 2017 bei riva, Taschenbuch, 64 Seiten, 10,99 Euro, ISBN 978-3-7423-0444-5

Herzlichen Dank an den riva Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

„AMNESIA – Ich muss mich erinnern“ -Thriller von Jutta Maria Herrmann

 

511iX9Q3K7L._SX326_BO1,204,203,200_

Als die Berlinerin Helen die Diagnose Krebs im Endstadium erhält, ist es ihr einziger Wunsch, sich vor ihrem Tod endlich mit ihrer Mutter auszusöhnen, zu der sie ein schwieriges und distanziertes Verhältnis hat. Bei ihrer Familie in der südwestdeutschen Heimat angekommen, muss sie dann schockiert erfahren, dass ihre schwangere Schwester Kristin von ihrem Ehemann Leon misshandelt wird. Am liebsten würde Helen Leon dafür umbringen, zu verlieren hat sie ja nichts mehr. Aber einen Menschen töten? Helen glaubt nicht, dass sie dazu wirklich fähig ist.
Am nächsten Morgen allerdings ist Leon tot – und Helen, die Medikamente mit schwersten Nebenwirkungen nimmt, hat keinerlei Erinnerung an die vergangene Nacht. Amnesie …

Der spannende Thriller ist eine Mischung aus Krimi und Familiendrama und wird aus Helens Sicht erzählt. Helen nimmt auf Grund ihrer schweren Erkrankung starke Medikamente, die als Nebenwirkung Wahnvorstellungen und Erinnerungslücken haben. Und auch als Leser weiß man oft nicht, was Realität oder Wahnvorstellung ist. Jedenfalls wird das Kopfkino permanent für eigene Spekulationen in Gang gesetzt.

Viele neue Wendungen präsentieren immer andere Verdächtige, doch letztendlich läuft alles auf Helen als Täterin hinaus. Aber ist sie wirklich die Mörderin? Bis zum Schluss bleibt einiges ungeklärt.

Ein psychologisch tiefgründiger Thriller, der tief in menschliche Abgründe eintaucht und in dem permanent eine unterschwellig bedrohliche Atmosphäre herrscht.

„Amnesia“ von Jutta Maria Herrmann, erschienen am 1. Juni 2017 bei Knaur als Taschenbuch, 304 Seiten, 9,99 Euro, ISBN 978-3426519974

Bildnachweis: copyright Knaur Verlag

Herzlichen Dank an den Knaur Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

„Das Mädchen aus Brooklyn“ Roman von Guillaume Musso

Der 1974 geborene Bestseller-Autor Guillaume Musso kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen großen Teil der Ferienzeit in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte.  Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer und unterrichtete mit großer Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung.  Seine Romane wurden in 38 Sprachen übersetzt. „Das Mädchen aus Brooklyn“ heißt sein neuer Roman, der im Juni 2017 bei Pendo als broschierte Ausgabe veröffentlicht wurde.

csm_produkt-13187_e06076f0c5

Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in die er sich verliebt hat? Doch ehe Anna sich ihm erklären kann, verschwindet sie spurlos. Raphaël bittet seinen Freund Marc, einen ehemaligen Polizisten, um Hilfe. Gemeinsam setzen sie alles daran, seine Verlobte wiederzufinden – der Beginn einer dramatischen, atemlosen Suche nach der Wahrheit, die sie bis in die dunklen Straßen von Harlem und Brooklyn führt.

Die Mischung aus Liebesroman und Thriller ist von Anfang bis Ende sehr spannend. Im letzten Drittel des Romans erhöht sich der Spannungsbogen durch viele unerwartete Wendungen noch einmal deutlich.

Die komplexe Handlung wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, dazu kommen noch mehrere Zeitschienen. Wie in einem Puzzle setzt sich die Lösung nach und nach zusammen und genau dann, wenn man glaubt, die Wahrheit zu kennen, gibt es eine neue Wendung, die wieder alle Erkenntnisse über den Haufen wirft – genial!

Mussos Erzählstil ist leicht lesbar, fordert aber durch die komplexe Handlung ein gewisses Maß an Konzentration. Die Auflösung kam mich für etwas zu schnell und lässt auch einige Fragen offen.

Von Beginn an hat mich der rasante Roman in seinen Bann gezogen und mich mit einer dramatischen Geschichte begeistert.

„Das Mädchen aus Brooklyn“ von Guillaume Musso, erschienen im Juni 2017 bei Pendo, broschiert, 496 Seiten, 16,99 Euro, ISBN 978-3866124219

Bildnachweis: copyright Pendo Verlag

Herzlichen Dank an den Pendo Verlag für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars.

 

Helen Rappaport: „Victoria. Geheimnisse einer jungen Königin“ – Das offizielle Buch zur Erfolgsserie aus Großbritannien

Queen Victoria, die spätere sogenannte „Großmutter Europas“ gilt gemeinhin als strenge, unnachgiebige Regentin mit matronenhaftem Äußeren. Die TV-Serie „Victoria“ zeigt nun die frühen Herrschaftsjahre der jungen Victoria, die nach dem Tod ihres Onkels William IV. mit gerade mal 18 Jahren den englischen Thron besteigt. Heute, am 6. Juli 2017, erscheint bei Edel Books das gleichnamige Buch zur Serie, das auch die historischen Hintergründe und vor allem die Original-Briefe und Tagebucheinträge von Victoria präsentiert.

61wTZxyUt0L._SX388_BO1,204,203,200_

Spannend zu lesen und historisch fundiert zeigt Autorin Helen Rappaport, wie sich um Victoria diverse Seilschaften am Hofe bilden, die sich ihre Unerfahrenheit zunutze machen wollten. Sogar die eigene Mutter schreckt nicht vor Intrigen gegen die Tochter zurück.

Allein in dem verwitweten Premierminister Lord Melbourne findet Victoria einen engen Berater, zuverlässigen Tutor und väterlichen Freund. Dieser hat alle Hände voll zu tun, die junge Königin vor den Auswirkungen ihrer Unbeherrschheit, aber auch den Intrigen bei Hofe zu schützen. Gleichzeitig gibt seine Vertrautheit zur Königin Anlass zu den wildesten Gerüchten am Hof.Nicht zuletzt deshalb wird sie bedrängt, eine standesgemäße Ehe mit ihrem Cousin, Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, einzugehen. Dass Albert aus einem in England eher unbeliebten deutschen Adelsgeschlecht stammt, macht die Anfänge von Victorias Regentschaft nicht leichter.

Viele Fotos vom Set, Original-Briefe der Königin und  interessante Hintergrundinformationen zu den historischen Personen machen das Buch authentisch und lesenswert. Und mit diesem Hintergrundwissen versteht man die Handlungsweisen der Protagonisten viel besser. Dieses faszinierende Begleitbuch von „Victoria. Geheimnisse einer jungen Königin“ sollte bei jedem Fan der TV-Serie im Bücherregal stehen!

„Victoria. Geheimnisse einer jungen Königin“. Das offizielle Buch zur Erfolgsserie von Helen Rappaport, erschienen am 6. Juli 2017 bei Edel Books, gebunden, 304 Seiten, 24,95 Euro, ISBN 978-3841905468

Bildnachweis: copyright Edel Books

Herzlichen Dank an Edel Books für die Bereitstellung des Besprechungsexemplars